2. August 2017

You are here: / EVENTS & NIGHTLIFE / GASTRONOMIE / Nürnberg / Wild,Wilder, die Wilderei

Wild,Wilder, die Wilderei

Wild,Wilder, die Wilderei

Für alle „Wiesnhungrige“ hat ab nächsten Donnerstag das Fasten ein Ende. Das Nürnberger Altstadtfest vom 18. bis 29. September bietet das perfekte Wiesn Warm Up. Für Gourmets ist die „Wilderei Hüttn“ die richtige Adresse. In uriger Atmosphäre verwöhnt Hüttnbetreiber Feinkost Fischer seine Gäste mit regionalen Köstlichkeiten. Vom frischen Fisch bis zum delikaten Wild, es ist für jeden Gaumen etwas dabei. Dieses Jahr geht die Wilderei zum 2.Mal an den Start und gilt bereits jetzt als der neue „In Treff. Das Motto „jetzt wirds wild“ nehmen Inhaber Peter & Sabine Fischer wörtlich und sorgen mit abwechselndem Programm in stilechtem und liebevollen Ambiente für gute Stimmung. Musikalisch heizen die DJ’s Devil Martini & Alexander Lorenz mit  Hüttengaudi Musik ordentlich ein. Die „flüssige Stimmung“ wird von der Bamberger Brauerei „Mahrs Bräu“ übernommen, die nach der ersten Halben definitiv Lust auf mehr macht. Wer Sonntags gerne zum Brunch geht, ist dort ebenfalls an der richtigen Adresse, ausgiebig schlemmen inmitten des Altstadtfestflairs, der perfekte Ausklang für das Wochenende. Also, auf ins „wilde“ Franken und die 5. Jahreszeit einläuten… defintiv einen Ausflug wert.

Reservierungen für die Wilderei unter:

http//: www. feinkostfischer.de/wilderei-huettn

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked ( * ).