23. September 2017

You are here: / Gesundheit / Wer abnehmen will braucht Zeit

Wer abnehmen will braucht Zeit

Bildschirmfoto_2012-08-22_um_14.38.09.png

Wer abnehmen will braucht Zeit, denn er muss sich neu entdecken. Mit der Nahrungs-Umstellung beginnt ein spannender Prozess, der auch gedanklich verarbeitet werden muss. Neue Verhaltensmuster müssen verstanden, ausprobiert und eingeübt werden. Wer sich für Trennkost entscheidet, um die Pfunde purzeln zu lassen, tut Körper und Geist etwas Gutes. Während sich der Körper durch die neue, gesunde Ernährung von Giftstoffen befreit und neue Kräfte tankt, passiert auch im Gehirn Erstaunliches. Überzeugte Trennköstler stellen fest, dass die Lust am Denken wächst. Oft kommt mit dem neuen Körpergefühl auch der Spaß, sich (endlich wieder) zu bewegen, zurück. „Plötzlich spürt man neue Energie, und viele sind jetzt nicht mehr zu bremsen“, sagt Trennkost-Päpstin Ursula Summ.
Doch weil auf dem Weg in das neue, bewusste Leben auch der Faktor Zeit nicht einfach ausgeschaltet werden kann, ist schon so mancher nach der ersten Euphorie in seine alten Gewohnheiten zurück gefallen. Keine Zeit zum Einkaufen oder zum Kochen – und schon ist’s passiert.

Ein Schokoriegel, ein dickes Sandwich, und auf das Stück Kuchen kommt’s dann auch nicht mehr an. Schade!

Trinken Sie Ihr Mittagessen doch einfach mal
Lange Zeit hat Ursula Summ einen Partner gesucht, der mit ihr gemeinsam genau dieses Problem angeht. Mit den neuen leckeren „figura flex“ Trennkost-Shakes hat sie endlich eine Lösung gefunden. Ob gerade Eiweiß, Kohlenhydrate oder neutrale Komponenten gefragt sind, jetzt braucht man einfach nur einen Shaker, fettarme oder Soja-Milch und der Tag ist gerettet. Jeder Shake liefert circa 220 Kalorien und enthält viele Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelement und ausreichend gesunde Ballaststoffe. Die Shakes schmecken auch allen, die ganz nebenbei etwas gegen ihren Süßhunger tun möchten. Ob Vanille-, Cranberry-Kirsch-, Bananen-Aprikosen-, Heidelbeer- oder Schoko-Kaffee-Geschmack – keiner der Drinks ist übersüßt und lässt so den Insulin-Spiegel in ungeahnte Höhen steigen. Für alle, die es herzhaft lieben, gibt’s auch eine Suppe auf Gemüsebasis.

Ob als vollwertige Mahlzeit oder einfach zwischendurch, wenn der kleine Hunger kommt, jetzt kann man mit gutem Gewissen genießen. „Wir möchten Menschen im stressigen Alltag Hilfestellung leisten, damit sie gut durch den Tag kommen“, sagt Ursula Summ. „Keinesfalls sollte man darauf verzichten, gesunde Lebensmittel einzukaufen und diese lustvoll zuzubereiten. Aber man muss auch gerüstet sein, wenn es einmal anders kommt“, so die Expertin.
Viele tausend Menschen schwören auf Trennkost als Ernährungsform. Ursula Summ weiß aus eigener Erfahrung, wie gut es tut, sich Zeit und Raum für ein gesundes Leben zu nehmen. Sie hat mit Trennkost ihr Leben verändert und über 70 Bücher zum Thema geschrieben. Jetzt freut sie sich, dass sie mit der Hamburger Firma Figura Pharma einen Partner gefunden hat, der so tickt wie sie.

Weitere Infos unter www.figurapharma.com