14. Juli 2017

You are here: / Menschen / Welcome-Hotelchef wird zum Undercover Boss im gleichnamigen RTL-Format

Welcome-Hotelchef wird zum Undercover Boss im gleichnamigen RTL-Format

Eine Woche lang tauschte der Geschäftsführer der Welcome Hotels, Mario Pick, im RTL-Format „Undercover Boss“ Laptop und Smartphone gegen Kochlöffel und Kellnerschürze. Mit entsprechend vorgetäuschter Cover-Story ging er dabei als arbeitsuchender Praktikant Pierre Hoffmann auf Tuchfühlung mit den verschiedensten Arbeitsbereichen in der Hotelbranche. Nach der massiven Verwandlung trat der „Undercover Geschäftsführer“ getarnt mit dicker Hornbrille, Dreitagebart und gefärbten Haaren in fünf der insgesamt 17 angeschlossenen Häuser der Hotelgruppe seine Tagespraktika an.

Von der Spülküche über das Housekeeping bis hin zum Gläsersammler lernte der 39-Jährige inkognito sein Unternehmen und einige der rund 1.100 Welcome-Mitarbeiter kennen und verschaffte sich einen authentischen Einblick in das Arbeitsumfeld. „Es war eine unglaubliche Erfahrung, die mir wieder einmal mehr gezeigt hat, wie hart unsere Mitarbeiter arbeiten und was sie täglich leisten“, betont der Geschäftsführer mit immer noch rauen Spülhänden.

Wie sich Mario Pick bei seinen täglichen Herausforderungen an der Front der Hotellerie schlägt, wird bereits am 26. März um 21:15 Uhr in der fünften Folge der neuen Staffel Undercover Boss auf RTL zu sehen sein.

Quelle: http://redir.ec/NqpI & http://www.welcome-hotels.de