17. Januar 2017

You are here: / Lifestyle / Traumhaft schlafen in München

Traumhaft schlafen in München

Betten.jpg

Eva & Geraldine Golz haben es geschafft, die exklusivsten Betten der Welt in einem Store zu vereinen. Marken wie VI-Spring, Treca, Trump, Serta, Somnus oder Steiner de Paris haben in den Loft-Räumlichkeiten in der Baaderstraße 7 ihren Platz gefunden. Ganz besonders freut es die beiden Inhaberinnen, dass sie Hermés für die Zusammenarbeit gewinnen konnten. Daher hat der Kunde auch die Möglichkeit sein neues Bettenmodel mit den exklusiven Stoffen von Hermés beziehen zu lassen.
Die Auswahl geht von 4.000 – 40.000 EUR, auch bei Sonderwünschen gibt es kaum Grenzen – somit kann aus jedem Bett auch ein Unikat werden. Am besten erlebt man die Betten live vor Ort, denn auch das Ladengeschäft lädt zum Verweilen ein. Die 2 Etagen aus dem Jahr 1890 wurden vollkommen neu gestaltet und geben mit der 17 Meter langen Glasfront das Feeling von New York wieder.
Es ist die Philosophie der Eigentümerfamilie Golz, dem Kunden rundum Informationen und Erkenntnisse zum Thema „besserer Schlaf“ zu vermitteln.
Alle weiteren Infos unter: www.bettenconcept.com„