27. Juni 2017

You are here: / Kunst/Kultur / Menschen / Munich Inside / Musik / Programmänderung beim Gipfeltreffen der Stars am Königsplatz

Programmänderung beim Gipfeltreffen der Stars am Königsplatz

Thomas Hampson ©Dario Acosta

Wie heute bekannt wurde, muss Dmitri Hvorostovsky aus gesundheitlichen Gründen alle seine geplanten Auftritte bis Ende August absagen (www.hvorostovsky.com). Dies betrifft auch seine Teilnahme am „Gipfeltreffen der Stars“ am Samstag, 27. Juni 2015 auf dem Münchner Königsplatz. Der Künstler bedauert die Absage sehr. Statt Dmitri Hvorostovsky konnte Weltstar Thomas Hampson für das große Klassik-Event des Jahres gewonnen werden. Der gefeierte amerikanische Bariton wird zusammen mit Anna Netrebko, Jonas Kaufmann, Elena Zhidkova und Ildar Abdrazakov am Samstag am Königsplatz tausende Klassikfans begeistern.

Thomas Hampson: „Es ist natürlich eine besondere Freude, am kommenden Samstag beim „Gipfeltreffen der Stars“ auftreten zu dürfen – insbesondere wenn die „Stars“ meine wunderbaren langjährigen Kollegen Anna Netrebko, Jonas Kaufmann, Elena Zhidkova und Ildar Abdrazakov sind und ich neben ihnen für mein geliebtes Münchner Publikum singen darf. Dennoch muss ich persönlich sagen, dass dieser Abend von der Sorge um die Gesundheit eines anderen geschätzten Kollegen überschattet ist. Ich wünsche Dmitri Hvorostovsky alles Gute und eine schnelle Genesung. Unsere Gedanken werden bei ihm sein.“

Thomas Hampson gilt als einer der bedeutendsten und gefragtesten Opern–, Konzert– und Liedsänger der Gegenwart. Er feiert Triumphe an allen internationalen Opernhäusern und großen Festspielen, wie der Metropolitan Opera, der Wiener Staatsoper, dem Londoner Opernhaus Covent Garden oder den Salzburger Festspielen. Hampson trägt den Titel „Kammersänger“ der Wiener Staatsoper und ist „Commandeur de l’Ordre des Arts et des Lettres“ der Republik Frankreich. 2004 wurde ihm das österreichische Ehrenkreuz für Kunst und Wissenschaft verliehen, 2011 wurde er zum dritten Mal als “Sänger des Jahres” mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet.

Tickets für das „Gipfeltreffen der Stars“ sind erhältlich unter der bundesweiten Tickethotline 01806/999 000 555 (0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz), im Internet unter www.ticketmaster.de und www.deag.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Foto: ©Dario Acosta

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked ( * ).