24. Juli 2017

You are here: / Events / Nightlife / Schrill, bunt und gute Laune

Schrill, bunt und gute Laune

Bildschirmfoto_2012-09-07_um_15.06.55.png

„Jenny TANZT“ wird zwei!

Schrill, bunt und Gute-Laune-Musik – das macht eine der momentan beliebtesten Gay-Partys der Stadt aus: die „Jenny „TANZT“. Das Markenzeichen sind die bunte, mit vorliebe rosa Beleuchtung, die 70er-, 80er-, 90er-Musik und Charts. Jetzt wird die „Jenny TANZT“ zwei Jahre alt und feierte Anfang September ihren Geburtstag!

Angefangen hat es 2010, „als es um die Jennifer Parks Bar in der Holzstraße einen richtigen Hype gab“, erinnert sich Arne Brach, der Besitzer der Bar und Veranstalter von „Jenny TANZT“. „Es passten einfach nicht alle Leute, die kommen wollten, in die kleine Bar rein!“ Deshalb entschloss sich Brach, erst anlässlich seines Geburtstags, eine größere Location zu suchen, in der endlich alle seine Gäste Platz haben sollten. Im Herbst 2010 fing es an mit ca. 350 Gästen. Und denen gefiel es offensichtlich, denn schon einen Monat später waren es doppelt so viele. Weil die Party so gut ankam und Brach sich vor lauter Anfragen, wann denn die Nächste stattfände, kaum mehr retten

konnte, gab es noch eine dritte, vierte, fünfte Party, usw. Mittlerweile hat sich die „Jenny TANZT“ gut etabliert und wenn sie tanzt, dann tanzen alle schwulen Münchner mit! Die Musik sucht Brach teilweise selbst aus: „Oft denkt man sich doch: Wow, geniales Lied, lange nicht mehr gehört!“ Und genau diese Songs suchen er und sein DJ Louie Pacard. Das ergibt dann einen Mix aus Charts und 70er- bis 90er-Songs.

Die nächsten Partytermine stehen schon fest und sind ein Pflichttermin für die Münchner Szene: 13. Oktober, 10. November und 22. Dezember 2012. Wie immer findet die „Jenny TANZT“ ab 22 Uhr im Oberangertheater (Oberanger 38) statt. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal und Magazine4 ist natürlich dabei!