21. September 2017

You are here: / Gastronomie / Genuss / Restaurant SCHWARZ und WEIZ

Restaurant SCHWARZ und WEIZ

München ist eine Genießerstadt mit vielen guten Restaurants – unabhängig von Sternen und Punkten kann man es sich hier kulinarisch wahrlich gut gehen lassen. Doch dabei gibt es so manches Restaurant, dass noch wahrlich „entdeckt“ werden muss. Zu diesen „Insidertipps“ gehört auch das Schwarz & Weiz im Münchner Sofitel am Hauptbahnhof. Das Fine-Dining Restaurant des Luxushotels Sofitel, das in dem Gebäude der ehemaligen königlich-bayerischen Post zu Hause ist, liegt genau 108 Meter vom Eingang entfernt. „Keine ideale Ausgangslage“, meint Chefkoch Sascha Baum. Doch, wer sich aufgemacht hat das Gourmetrestaurant zu entdecken, kann von Montag bis Freitag in einer edlen und zugleich warmen Atmosphäre entspannen, genießen und erleben. „Im September haben wir nach sechs Jahren einen kompletten Relaunch vollzogen“, erzählt Baum.

Die neue Stilistik der Küche vereint das Französische der noblen Hotelkette mit dem Bayerischen des Standortes. „Eine gelungene Liaison, die auch unsere Gäste begeistert annehmen.“ Da begegnet der gepökelte Kalbskopf schon einmal der scheuen Jakobsmuschel

oder das berühmte Poltinger Lamm aus der Region paart sich mit würzigen getrockneten Tomaten, Fenchel und Spinat. „Es passt perfekt. Unsere neue Linie ist eine tolle Grundlage zur Inspiration!“

Neben den Genüssen aus der Küche, sollte man sich auch die große Weinvielfalt aus über 200 Positionen zu Gemüte führen. Darunter natürlich viele bekannte Namen aus Frankreich und Deutschland. Doch ein Schwerpunkt ist auch ganz klar bei halben Flaschen, die besonders Autofahrer freundlich sind. Eine tolle gastronomische Entdeckung, die es möglich macht, auch in der heutigen Zeit zu einem gelungenen Menü einen guten Tropfen zu trinken.

Wer sich also aufmacht die kulinarische Ergüsse des Schwarz & Weiz zu erschließen, kann dies nun auch gerne zu einem sensationellen Preis: Aktuell gibt es ein 5-Gang Kennenlern-Menü inklusive Weinbegleitung für sagenhafte 89 Euro (ohne Weine 60 Euro)!

Doch eines muss gesagt sein: „Egal, wie gut die Küche eines Restaurants auch ist, ohne einen entsprechenden Service verliert sie

schnell an Glanz – und da sticht das Schwarz & Weiz ganz besonders hervor. Selten haben wir einen so herzlichen und individuellen Service erlebt. Weiter so – es war wirklich ein ganz charmanter Abend!

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag ab 19 Uhr“