24. April 2017

You are here: / Menschen / Musik / Newcomer / PULS: TV-Sendung Startrampe ab 8. Februar 2015 wieder im Oldtimerbus auf Tour

PULS: TV-Sendung Startrampe ab 8. Februar 2015 wieder im Oldtimerbus auf Tour

PULS: TV-Sendung Startrampe ab 8. Februar 2015 wieder im Oldtimerbus auf Tour

AnnenMayKantereit treffen Asamoah und spielen im Bergwerk

Kölner Band fährt im Startrampe Oldtimerbus zum Newcomer-Festival

Obwohl sie TV-Kameras tendenziell mit Skepsis begegnen: Mit dem Startrampe-Team begibt sich die Band AnnenMayKantereit auf Tour durch Deutschland. Das Angebot, eine Woche lang im Oldtimerbus durch Deutschland zu tingeln, interessante Menschen zu treffen und an überraschenden Orten zu spielen, war für die Kölner doch zu attraktiv. Als im Oktober 2014 die ersten Gespräche dazu zwischen Band und Redaktion stattfanden, war noch überhaupt nich28159-50-02_3841_300sqt absehbar, dass AnnenMayKantereit ein paar Monate später selbst große Konzerthallen ausverkaufen würden. Da hatte die Musikredaktion von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks, wieder einmal den richtigen Riecher.

AnnenMayKantereit haben keinen Platz für Netz und doppelten Boden. Die Jungs arbeiten live und direkt und auch mal barfuß am Klavier. Kennengelernt haben sich Christopher ANNEN, Henning MAY und Severin KANTEREIT ganz bürgerlich auf dem Schiller-Gymnasium in Köln. Als Straßenmusiker haben die drei anfangs am liebsten draußen musiziert. Ihr erstes Album hat die Band – zum Leid ihres Tontechnikers – unter freiem Himmel in einem Wald aufgenommen. Im September 2014 gingen AnnenMayKantereit für 1Live ins Rennen um den New Music Award, den Newcomer-Förderpreis der jungen ARD-Wellen, und haben bei vielen Anwesenden einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Vorband, TV-Auftritte, EP-Produktion – der schnelle Erfolg
Dann ging alles ganz schnell. Shows im Vorprogramm von den Beatsteaks und Clueso, ein Auftritt in der Sendung „Circus HalliGalli“ bei Joko und Klaas sowie eine Crowdfunding-Aktion für die Aufnahmen zur neuen EP „Wird schon irgendwie gehen“, bei der im Nu die gewünschte Geldsumme zusammen kam. Zusammen mit dem Produzenten Moses Schneider (Beatsteaks, Tocotronic, usw.) sind die Jungs für drei Tage in die Berliner Hansa-Studios eingezogen.
Mit Startrampe auf Tour – ein Treffen mit Asamoah, Session im Bergwerkstollen
Im Januar 2015 stand dann der Startrampe-Roadtrip auf dem Programm. Von Köln ging es zum wichtigsten Newcomer-Festival Europas, dem Eurosonic im holländischen Groningen, wo die Jungs ihre Songs zum ersten Mal vor ausländischem Publikum spielten. Dazwischen lag ein Besuch in der Schalke-Arena bei Gerald Asamoah, der noch eine persönliche Überraschung für Henning von AnnenMayKantereit hatte. Auch musikalisch war der Roadtrip für AnnenMayKantereit oft sehr besonders: sie spielten am dunkelsten Ort ihrer bisherigen Karriere: eine kleine Session in einem Bergwerkstollen. Zu sehen gibt es das alles ab 8. Februar in der TV-Sendung Startrampe und auf startrampe.de.
Nach dem Roadtrip geht es für die Jungs sofort weiter: Die kommende Deutschlandtour zum EP-Release Mitte Februar führt die Band in ausverkaufte Clubs und Hallen. Das Jahr 2015 wird vielleicht das Jahr für AnnenMayKantereit, und Startrampe ist hautnah dabei.
Der Roadtrip durch die Republik – das ist Startrampe
Startrampe rückt spannende, junge Bands und Solokünstler ins Rampenlicht und schickt sie auf einen Roadtrip im Oldtimerbus. Denn das Leben von Musikern findet im Idealfall „On the Road“ statt. Mit an Bord: die Startrampe-Moderatoren Christina Wolf, Laury Reichart und Sam Hopf. Eine abenteuerliche Woche zwischen Popbusiness und Provinz, die alle nicht so schnell vergessen werden.
Startpunkt ist die Heimatstadt der Band, das Ziel ein Konzert oder Festivalauftritt in einem anderen Ort. Dazwischen liegen hunderte von Kilometern und viele spannende Erlebnisse und Begegnungen. Lagerkoller inklusive. Vorab-Impressionen von den Trips gibt es bei startrampe.tumblr.com und auf facebook.com/startrampe.de. Die Folgen stehen vor der Ausstrahlung on Demand auf startrampe.de zur Verfügung und werden im Bayerischen Fernsehen und ARD-alpha an folgenden Terminen ausgestrahlt:

ARD-alpha
Folge 1: 08.02.2015, 16.45 Uhr
Folge 2: 15.02.2015, 16.45 Uhr
Folge 3: 22.02.2015, 16.45 Uhr

Bayerisches Fernsehen
Folge 1: 08.02.2015, 01.00 Uhr
Folge 2: 15.02.2015, 00.30 Uhr
Folge 3: 22.02.2015, 01.10 Uhr

Fotos: ©br / Martin Lamberty

Weitere Infos und Videos zu AnnenMayKantereit und der Sendung: http://www.br.de/puls/tv/startrampe/bands/annenmaykantereit-steckbrief-startrampe-staffel-18-100.html

Backstage-Infos und Eindrücke von den Dreharbeiten:

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked ( * ).