15. Juli 2017

You are here: / Events / Menschen / People / Sport / Promilauf für den guten Zweck

Promilauf für den guten Zweck

Skigruppe Hochpustertal

Fürst Albert II. von Monaco lädt Sportstars und adelige Prominenz ins Südtiroler Sexten

HOP_2_320

Vom 27. bis 29. März 2015 beehrt Fürst Albert II. von Monaco im Rahmen des „Star Team for Children“-Charityevents die Feriendestination Sexten im Hochpustertal (Südtirol). Zahlreiche Sportlegenden und Prominenz aus dem europäischen Adel werden der Einladung des monegassischen Regenten folgen, um sich neben einem Skicrossbewerb auch im freundschaftlichen Biathlonrennen zu messen. Das im Jahre 1993 in Monaco von Fürst Albert und Mauro Serra gegründete „Star Team for Children“ sammelt dieses Jahr Spenden für den „Ordre St. Lazare de Jerusalem Monaco“, der mit dem Erlös bedürftige Kinder unterstützt.
Im Rahmen eines Charityevents lädt das „Star Team for Children“ unter der Schirmherrschaft von S.A.S Prince Albert II von Monaco Sportlegenden und Prominenz Ende März zum 10. „World Stars Ski Event“ nach Sexten im Hochpustertal. Diese von Fürst Albert II. und Mauro Serra gegründete Stiftung setzt sich seit über 20 Jahren für bedürftige Kinder ein und veranstaltet regelmäßig Events für die gute Sache. Dabei werden Gelder gesammelt, um in ärmeren Regionen Schulen, Krankenhäuser und Wohneinheiten zu bauen.

„Bekannte Gesichter wie allen voran Fürst Albert II. von Monaco, Leopold von Bayern, Prinz Emanuele Filiberto di Savoia, frühere und jetzige Skistars wie Marc Girardelli, Christof Innerhofer, Isolde Kostner und Pernilla Wiberg, Formel-1-Legende Riccardo Patrese, Rennradfahrer Claudio Chiappucci und viele mehr werden dem Ruf des monegassischen Regenten Folge leisten, um für den guten Zweck unsere Pisten und Loipen „unsicher“ zu machen“, freut sich Dr. Erwin Lanzinger, Präsident des Tourismusvereins Sexten. „Es ehrt uns sehr, dass der Fürst und sein exklusives „Star-Team“ die Feriendestination Sexten gewählt haben und ihr Winter-Come-together des Who-is-Who der internationalen Sport- und Adel-Prominenz hier zelebrieren werden. Mit diesem Event haben wir einmal mehr die Möglichkeit, die Vorzüge der Feriendestination Sexten einem Millionenpublikum zu präsentieren und die Region als winterliches Urlaubseldorado vorzustellen.“

Auf der Piste und Loipe mit Fürst Albert II. von Monaco

Gelegenheiten, all die Stars anzutreffen, bieten unter anderen der Skicross- und der Biathlonbewerb, bei welchen sich die Promis im freundschaftlichen Wettkampf messen werden: Am Samstag, den 28. März findet der Parallelslalom (13:45 Uhr) sowie der Biathlon (15:45) statt. Neben diesen sportlichen Stelldicheins wird am Samstag das exklusive Galadinner ein Highlight der Veranstaltung sein. Dabei kommen das „Star-Team“ und zahlreiche Gäste zusammen, um gemeinsam mit Fürst Albert II. von Monaco einen Abend zu verbringen. Im Rahmen des Galadinners ist eine Charity-Verlosung geplant, bei der Gäste unter anderem persönliche Gegenstände der anwesenden Skichampions und VIPs gewinnen können. In diesem Jahr unterstützt das Star Team for Children den „Ordre St. Lazare de Jerusalem Monaco“, der Erlös kommt Kindern sowohl in Madagaskar als auch in Monaco zugute.

Weitere Informationen unter www.starteamforthechildren.org und www.hochpustertal.info/de/sexten.html.

Fotos: ©TVB Hochpustertal/M. Schönegger, ©Starteam for the Children, TVB Hochpustertal/A. Villgrater

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked ( * ).