19. September 2017

You are here: / Musik / Neue Single „Anywhere In The World” ist ab heute erhältlich

Neue Single „Anywhere In The World” ist ab heute erhältlich

Bildschirmfoto_2012-05-27_um_21.35.22.png

Bereits seit Januar ist „Anywhere In The World“ als Soundtrack der spektakulären „Coca-Cola“-TV-Spots zu hören – ab heute, 25. Mai, ist die brandneue Single von Grammy-Preisträger Mark Ronson endlich (als Download) erhältlich. Der Song, der in Zusammenarbeit mit der britischen Sängerin Katy B (Foto) entstand, ist Teil der „Coca-Cola“-Kampagne „Move To The Beat™“ anlässlich der Olympischen Spiele, die vom 27. Juli bis 12. August 2012 in London stattfinden. Ebenfalls ab heute wird die neue Single des Star-Produzenten (Amy Winehouse, Robbie Williams, Lily Allen u.a.) auch im deutschen Radio zu hören sein.
 
Die Inspiration für „Anywhere In The World“ holte sich Ronson bei einer Reise um die Welt, wo er junge Athleten traf, um den Klang und die Geräusche, die ihren Sport hervorbringen, aufzunehmen. So finden sich Sounds des britischen Tischtennnis-Spielers Darius Knight, des US-amerikanischen Hürdenläufers David Oliver, der russischen 400-Meter-Läuferin Kseniya Vdovina, des Bogenschützen Dayyan

Jaffar aus Singapur und der mexikanischen Taekwondo-Kämpferin Maria Espinoza in dem Song wieder.  
 
Ziel der „Move To The Beat™“-Kampagne von „Coca-Cola“ ist es, bei Teenagern Begeisterung für die Olympischen Spiele und Sport im allgemeinen zu entfachen. Dabei transportiert der Song das Gefühl der Olympischen Spiele in Verbindung mit den sportlichen Disziplinen der Athleten.
„Ich hatte die Gelegenheit, etwas wirklich Einzigartiges zu erschaffen, bemerkenswerte Athleten kennen zu lernen und ihre Sounds aufzunehmen, um sie in dem Song zu verwenden“, sagt Mark Ronson, „das ist ziemlich aufregend“.
„Mit Mark zu arbeiten war eine großartige Erfahrung und die Athleten zu treffen war sehr inspirierend“, ergänzt Katy B. „Es ist sehr spannend, ein Feeling von der Atmosphäre zu bekommen, die zu den Olympischen Spielen nach London kommen wird.“
www.markronson.co.uk