30. November 2016

You are here: / Kunst/Kultur / Menschen / Munich Inside / Musik / People / Specials / „Match“ – Pure Energie und Spielfreude!

„Match“ – Pure Energie und Spielfreude!

GOP Match Duo eMotion

Die neue Show im GOP Varieté-Theater München vom 17. Juli bis 6. September 2015

Pure Energie und atemlose Spielfreude – nichts und niemand kann diese Künstler bremsen. Mit der Show „Match“ kommt ein neues, atemberaubendes Spektakel aus Kanada in das GOP Varieté-Theater München.
Die Luft vibriert vor unbekümmerter Vitalität, begnadete Artisten toben über die Bühne und inspirieren sich gegenseitig mit verrückten Ideen, persönlichen Höchstleistungen, tollkühnen Experimenten und überschäumender Lebensfreude. Das Publikum erlebt ein atemloses Match aus Spielfreude, Körperkunst und Dynamik. So fiebern alle mit, wenn sich die übermütigen Teammitglieder zu immer neuen Spitzenleistungen anstacheln. Die Energie, die Lebenslust, die Leichtigkeit, der Spaß und die Fantasie der Jugend sind einfach ansteckend.

GOP Match Celine Rey und David MelendyManchmal entstehen bei GOP Kreativdirektor Werner Buss Ideen, die eine Zeit lang so hauchzart sind, dass man Angst hat, sie könnten wieder davonfliegen. Flügel bekommen jedoch nur seine Gedanken, die über Wochen weiterwachsen, aus denen schnell Taten folgen. So war es auch bei der neuen Erfolgsproduktion „Match“, die vom 17. Juli bis 6. September 2015 im GOP Varieté-Theater zu erleben ist: Bereits im Jahr 2010 arbeiteten Werner Buss und Regisseur Anthony Venisse, bekannt als Publikumsliebling aus den Shows „lafolie“ und „plüfoli“, in denen er als überaus liebenswerter Clown über die Bühne tapste, an der Entstehung der neuen Herzensangelegenheit mit dem Titel „Match“. So reiste Werner Buss nach Kanada, wo in Montreal seine Ideen und Bilder schnell greifbar wurden und erste Ergebnisse zu sehen waren.
GOP Match EnsembleVier Jahre später belebten elf der talentiertesten Artisten der Szene, zusammengeführt als neugefundenes Cast der Show „Match“, die Probenräume der renommierten Artistenschule „École nationale de cirque“ in Montreal, um sich vier Wochen vor offiziellem Probenbeginn auf die Bühnen der sechs GOP Varieté-Theater vorzubereiten.

Bis zur Uraufführung der Show, im September 2014 in Münster, wollte Werner Buss nicht warten und flog kurzerhand erneut nach Kanada, um sich bereits vor Ort vom Ergebnis der Proben überzeugen zu können. Und die ersten Begeisterungsstürme ließen nicht lange auf sich warten: „Was diese Menschen, die Künstler und helfenden Hände, besonders aber Anthony Venisse, auf die Beine gestellt haben, mit wie viel Liebe sie sich auf der Bühne bewegen – das ist unglaublich und unglaublich emotional“, so Buss. Nach einer weiteren Probenwoche am GOP Standort in Münster und furioser Premiere wurde schnell klar: Zu viel versprochen hatte der Kreativdirektor nicht. „Match“ ist eine Show, die so lebendig ist, die sprüht vor Kunst und Können, an der kein Abend ist wie der nächste – in der selbst die eigenen Künstler immer wieder überrascht werden. Das Besondere an „Match“ ist, dass es keine feste Verteilung der artistischen Leistungen gibt: So entscheidet in jeder Show das Glück neu, welcher Künstler die Gäste im Cyr oder am Chinese Pole überzeugen wird. Der Höchstanspruch an Qualität, Künstler und Act leidet dabei in keinster Weise. „Dass ein Künstler sich freut, wenn er in der Show mal nicht ins Scheinwerferlicht muss, gibt es nicht. Im Gegenteil! Ihren Traum zu leben, dem Publikum ihr Herz auf der Hand zu präsentieren, indem sie das tun, was sie so sehr lieben, ist durch nichts zu ersetzen“, sagt Regisseur Anthony Venisse. Und das merkt man. Eine beflügelte Show, auf die sich die Besucher des GOP Varieté-Theater München ab dem 17. Juli 2015 freuen können.

„match“ ist eine Produktion von GOP showconcept
Regie: Anthony Venisse

Das Ensemble:
Les Diptik – Céline & David: Clowns
Duo eMotion: Trapez, Cyr (Pierre A. Chastang) & Hula Hoop (Morgane Tisserand)
Jérome Sordillon: Strapaten & Akrobatik
Félix Pouliot: Vertical Pole
William Jutras: Ikarische Spiele & Hula Hoop
Mathias Reymond: Ikarische Spiele & Akrobatik
Mathieu Cloutier: Diabolo, Cyr & Musik
Camille Tremblay: Handstandequilibristik & Vertikaltuch
Änderungen vorbehalten.

„Match“ vom 17. Juli bis 6. September 2015 im GOP Varieté-Theater München. Eintrittskarten für das GOP München sind bereits ab 39 Euro erhältlich, inklusive einem 2-Gänge-Menü als Arrangement bereits ab 54 Euro. Kinder bis einschließlich 14 Jahre zahlen 15 Euro, Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis 25 Euro. Showtime ist mittwochs bis freitags um 20 Uhr, samstags um 17.30 und 21 Uhr, sonn- und feiertags um 14.30 und 18.30 Uhr. Tickets und Gutscheine unter (089) 210 288 444 oder variete.de

Logo Match

GOP Varieté-Theater München
Maximilianstraße 47
80538 München

Web: www.variete.de

1 COMMENT

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked ( * ).