15. Juli 2017

You are here: / Allgemein / Events / Munich Inside / Tiere / Manege frei –  Circus Krone startet morgen sein 2.Programm

Manege frei –  Circus Krone startet morgen sein 2.Programm

Circus Krone
Wildwest in der Manege, Mozart auf dem Schleuderbrett und die größte gemischte Raubtiernummer der Welt

Circus Krone

Circus Krone startet am 2.Februar sein 2.Programm

Circus Krone„Manege frei“, heißt es ab 2.Februar 2015 zum zweiten Mal in diesem Winter bei Krone. Das Münchner Traditionsunternehmen präsentiert vom 2.-28.Februar ein völlig neues Programm mit internationalen Highlights aus aller Welt. 38 Artisten aus 10 Nationen geben sich ein circensisches Stelldichein im Münchner Kronebau.

Frei nach dem verheißungsvollen Titel „Circus der Preisträger“erwartet Sie eine zündende Mischung aus artistischen Sensationen, traumhaft schönen Tierdressuren und liebenwerten Späßen, ausgezeichnet mit goldenen und silbernen Preisen auf allen wichtigen Circus-Festivals der Welt.

Beispiellos, unvergleichlich und epochal ist die Raubtier-Premiere mit 24 weißen und goldfarbenen Tiger und Löwen im Zentralkäfig, dressiert und präsentiert von Martin Lacey jr. – Gewinner des Goldenen und Silbernen Clowns in Monte Carlo – dem Oscar der Circuswelt. Das gab es noch nie! Weltrekord und reif für das Guinnessbuch der Rekorde!

Circus KroneSpannende Abenteuer in der Luft offerieren rasante Flüge in den siebten Himmel der Liebe, romantische Phantasien am Luftring und ein Feuerwerk der Luftartistik am Doppelflug-Trapez aus Brasilien

Für echte Circusluft sorgen auch afrikanische Elefanten, sizilianische Grauesel mächtige Bisons aus dem Wilden Westen und eine elegante Hohe Schule.

Circus at its best verheißen ferner die beste Schleuderbrett-Darbietung unserer Zeit im „Mozart-Stil“, perfekt in Leistung, Kostüm und Musik, eine Handstand-Sensation zu „Singing in the Rain“, ausgefallenene Jonglagen und vier biegsame Schlangenmädchen aus der Mongolei.

Circus KroneDoch was wäre der Circus ohne Clowns? Aus Portugal kommt Cesar Dias mit seinen lustigen farbenfrohen Späßen und „My Way“, einer akrobatischen Frank-Sinatra-Parodie im Manegenrund – für Lachen ohne Ende. Träumen mit geöffneten Augen und Lachen wie zu Kindertagen. Beides ist hier möglich!

Nicht zu vergessen, zwei Nummergirls mit Weißclown TONITO, die als lebender roter Faden und PAUSEN-KÖNIGE durch die Show gehen.

Kurzum  – ganz großen Circus bietet Krone auch in diesem Progarmm eine gelungene Mischung aus traditioneller und moderner Circuskunst, getreu dem Motto des Hauses Krone „Eure Gunst – Unser Streben“.


pfotepfoteVorstellungszeiten im Februar 2016:

Montag:  Keine Vorstellung
Dienstag und Donnerstag: 20.00 Uhr
Mittwoch, Freitag und Samstag: 15.00 und 20.00 Uhr
Sonntag: 14.30 und 18.30 Uhr

In der Faschings-Ferienwoche  (8.-13.Februar) täglich zwei  Vorstellungen um 15.00 und 20.00 Uhr.

Krone-Zoo sonntags ab 10.00 Uhr geöffnet.

Telefonische Reservierungen sind möglich unter: 089 / 545 8000.

Tickets auch an den Circuskassen (täglich ab 10.00 Uhr), an allen München-Ticket-Vorverkaufsstellen und im Internet unter:  www.muenchenticket.de

circus-krone_5_f_hf1_02Circus Krone

Marsstraße 43

80335 München

⇒Web

⇒Facebook

⇒YouTube

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked ( * ).