4. November 2017

You are here: / Allgemein / Kultur und Natur mit Hund erleben

Kultur und Natur mit Hund erleben

Karin Joachim, die lange Jahre ein archäologisches Museum in Rheinland-Pfalz leitete, stellte immer wieder bei Ihren eigenen Reisen mit Hund fest, dass es für Hundehalter, die sich für Kultur und Natur interessieren, gar nicht so einfach ist, angemessene Angebote zu finden: Wo ist man mit Hund willkommen, darf man den Hund zu einer Stadtführung mitbringen, gibt es auch geführte Wanderungen für Hundehalter, die mehr über die Region erfahren möchten und die sachkundige Informationen erwarten?

Das Ahrtal, mit seiner Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, bietet eine Vielfalt historischer Gebäude und geschichtlicher Zeugnisse (von der Römerzeit über Mittelalter, Barock und Jugendstil) sowie eine abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft (Rotweinanbau).
Das Kurbad Neuenahr beispielsweise liegt Mitten an der Ahr und besticht durch zauberhafte Parks und Kurgebäude aus dem beginnenden 20. Jh. Ahrweiler, der andere Teil der Doppelstadt, erfreut den Besucher aufgrund seines mittelalterlichen Flairs und

wartet mit einer komplett erhaltenen Stadtmauer und vier Stadttoren auf.

Karin Joachim möchte anspruchsvollen Hundehaltern die Besonderheiten der Region nahebringen. Ihr besonderes Augenmerk richtet sie dabei auf Einzelpersonen, Paare und Familien, um individuell auf die Menschen und ihre Hunde eingehen zu können. Auf dem Programm stehen Stadtführungen, Themen-Stadt-Spaziergänge und Familiennaturwanderungen. Beratungsgespräche zum Hundeverhalten sowie exklusive Urlaubsarrangements können ebenfalls individuell vereinbart werden. Karin Joachim, freie Autorin verschiedener renommierter Hundefachzeitschriften, gibt ihr kynologisches Wissen (Schwerpunkt Mensch-Hund-Kommunikation) gerne weiter. Das Ahrtal liegt 30 km südlich von Bonn im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Anfragen, Buchung und weitere Informationen unter www.forum-mensch-hund.deBildschirmfoto_2012-03-02_um_08.26.59.png