24. September 2017

You are here: / Munich Inside / Kältebus Spendenaktion – wenn Promis für den guten Zweck grillen

Kältebus Spendenaktion – wenn Promis für den guten Zweck grillen

Kältebus

Im Hofbräukeller am Wiener Platz fand gestern, am 15.12.2015, die Charity-Aktion „Columbia spendet Wärme“ zugunsten des Münchner Kältebusses statt. Das Prinzip der Veranstaltung ist denkbar einfach: pro zehn Teilnehmern spendet Columbia Sportswear ein Paket mit warmer Bekleidung für die obdachlosen Mitmenschen in München.
80 Kälteschutz-Sets und über 2.700 Euro konnten so dem guten Zweck zugeführt werden!

Bereits zu Beginn der Veranstaltung herrschte reges Treiben auf dem Wiener Platz. Neben einer Bühne sowie einem Glücksrad von Radio Arabella gab es rund um den Biergarten des Hofbräukellers viele Grill- und Glühweinstände, an denen sich die zahlreichen Besucher stärken konnten. Gegrillt wurde nicht von irgendwem: Münchner Promis und bekannte Gesichter aus Musik, Film und Fernsehen grillten die von der Traditionsmetzgerei Holnburger gespendeten Würstchen. Und wer kann schon von sich behaupten, einmal von einem Promi „bekocht“ worden zu sein? In fast schon familiärer Atmosphäre konnten die Besucher der Aktion mit ihren Stars plaudern, während sie sich mit leckerer Brotzeit versorgen ließen. Die Grillzange schwangen unter anderem Moderator Ali Khan, „Rosenheim Cops“-Darsteller Joseph Hannesschläger, voXXclub-Sänger Julian David, Schauspieler Claus Sasse, Filmproduzent Michael Waldleitner und Schauspielerin Carin C. Tietze. Weitere prominente Unterstützung erhielt der Kältebus in diesem Jahr auch von Ingrid Steeger, Glühwein und Punsch stiftete Hofbräukeller-Chef und Wiesnwirt Ricky Steinberg.
Für die Gäste, die fleißig für den wohltätigen Zweck spendeten, gab es also viel zu sehen. Und die Idee, den Biergarten auch im Winter für eine wichtige Aktion zu nutzen, kam gut an. Es herrschte Gemütlichkeit, es wurde geplaudert und gelacht – und dennoch wurde aufgrund der Wahl der Location im Freien darauf aufmerksam gemacht, wie kalt so eine Nacht im Münchner Winter für die betroffenen Obdachlosen werden kann.

Moderiert wurde der Abend von Radio Arabella-Moderator Uli Florl, der auf der Bühne musikalische Gäste wie Linda Jo Rizzo,  Swing-Star Dave Kaufmann, Schauspieler und Sänger Dieter Landuris sowie Julian David, Ali Khan und Freddy Strong Jr. begrüßte. Gerne mehr gehört hätten die Besucher bestimmt von voXXclub-Sänger Julian David, der nur für ein kurzes Duett mit Dave Kaufmann auf der Bühne erschien – während dieser kaum von der Bühne zu kriegen war. Aber so ist München mit seinen Protagonisten nun mal –  ein wenig verrückt, egozentrisch … aber vor allem liebenswert. Denn ganz klar ist: Alle waren erschienen, um sich für den guten Zweck einzusetzen!

Wir sagen: da können die einzelnen Künstler ruhig auch mal etwas länger auf der Bühne verbleiben – denn gerade die Promis und bekannten Gesichter der Stadt ziehen natürlich jede Menge schau- (und hoffentlich spenden-)lustiges Publikum an. Und davon kann der Kältebus bestimmt nie genug haben!

Daumen hoch für eine tolle Aktion, ein wichtiges Projekt und fleißige Helfer und Veranstalter, die diesen Abend zu einer gelungenen Veranstaltung gemacht haben.

Hier gibt’s noch mehr Infos zum Kältebus und den geplanten Aktionen! 

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked ( * ).