25. September 2017

You are here: / Fashion / Lifestyle / Internationalität in München

Internationalität in München

Bildschirmfoto_2012-08-14_um_19.58.58.png

Acid-Red, Neon-Apricot, Azur-Blau und Fresh-Yellow – die Frühjahr-Sommer Kollektionen 2013 bleiben bunt und farbenfroh. Genau wie die Orderstimmung auf der MunichFashion.WoMeN in München. Über 750 neue, frische Labels und etablierte Agenturen überzeugen die vielen Einkäufer aus den Nachbarländern und fernen Kontinenten wie Amerika, Australien und sogar Afrika. Glückliche Gesichter bei den Ausstellern, die sich über Neukontakte freuen: „Wir haben wieder viele Neukontakte geknüpft. Die MunichFashion.WoMeN bietet ein schönes Arbeitsumfeld. Unsere Kollektionen kommen durch das helle, einheitliche Standsystem sehr gut zur Geltung. Für uns zum Arbeiten ideal“, so der Aussteller Timo Moormann von Moormann &Co.

Aus der Modemetropole Düsseldorf reiste, wie jede Saison, auch die Familie Eickhoff an und bestätigte das positive Einkaufsklima: „München hat sich als Orderplattform etabliert. Die MunichFashion.WoMeN bietet eine moderne, sachliche Orientierung für jeden Facheinkäufer. Die Orderplattform hat eine gute Logistik und ist international“, so Stefan Asbrand-Eickhoff von Eickhoff Königsallee Düsseldorf.