24. Januar 2017

You are here: / Events / Kunst/Kultur / Musik / HEISSKALT – aktuelle CD und live in concert

HEISSKALT – aktuelle CD und live in concert

HEISSKALT – aktuelle CD und live in concert

südpolconcerts präsentiert: HEISSKALT

14. Dezember 2014 – 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) – München – Strom (Lindwurmstraße 88, 80337 München)

Wer die Stuttgarter Band Heisskalt von Anfang an begleitet hat, der weiß, dass das Quartett ursprünglich extrem laute Musik gemacht hat, keinen Lärm, wohlgemerkt. Aber eben harten Rock mit verzerrtem Bass, schreienden Gitarren und Gesang. Musik, die Wände einreißen kann. Und auf der Bühne: Eine Alles-oder-jetzt-Performance, wir leben heute, morgen könnten wir tot sein.

Mit dem Vertrag bei Chimperator (Cro) und der EP „Mit Liebe gebraut“ kamen dann poppigere und leicht melancholische Töne in den Heisskalt-Sound.

Auf dem ersten „richtigen“ dieses Jahr erschienen Album beruhigen Heisskalt mögliche Fans der ersten Stunde. „Vom Stehen und Fallen“ ist wieder ein lautes Album. Melancholisch, ja. Aber die Aufnahme fängt doch viel von der Energie ein, die Heisskalt vom ersten Gig an auf die Bühne gebracht haben und mit der sie Chimperator (Vertrieb Sony) überzeugt haben.

Dieses Album ist ein Statement: für laute Musik, für Wut, für deutschsprachige Texte, für progressive Rock-Musik. Rock steht aber auch für eine Sound-Idee: verzerrt, laut, direkt ins Herz. Heisskalt legen mit ihrem Album eine moderne Version dieser Idee vor. Sie machen sozusagen aufgeklärten Rock – Rock.

So ist „Vom Stehen und Fallen“ eine Mischung aus Rocksongs, Indie-Produktion, Schrei-Sprechgesang. Texter und Sänger Mathias Bloech formuliert mehr als nur andeutungsweise eine wütende Sicht seiner jungen Generation, der die Saturiertheit der Alten gehörig auf den Sack geht.

Web: http://www.heisskaltmusik.de/
Facebook: http://www.facebook.com/heisskaltmusik

Tickets zum Konzert gibt es hier:  http://www.suedpolshop.de/index.php?page=product&info=746, Tel. 089 / 5505 477 00 und bei allen bekannten VVK-Stellen, Münchenticket (VVK 16,-  zzgl. Geb)

Quelle: Christine Heinrich Text + Konzept + PR

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked ( * ).