23. Juli 2017

You are here: / Events / Fashion / Nightlife / Oktoberfest / Specials / Grandioses Wiesn Warm-Up bei der Angermaier Trachten-Nacht 2014

Grandioses Wiesn Warm-Up bei der Angermaier Trachten-Nacht 2014

Grandioses Wiesn Warm-Up bei der Angermaier Trachten-Nacht 2014

Zwei Wochen vor dem Beginn des Oktoberfestes präsentierte Trachten Angermaier am 4. September 2014 die neuesten Wiesn-Trends. Die Angermaier Trachten-Nacht hat mittlerweile Kult-Status und ist ein Muss bei Münchens Promis und allen, die dazu gehören wollen.

Rund 1.500 Trachten-Fans aus München und der ganzen Region kamen in den Postpalast in München, um sich für die Wiesn inspirieren zu lassen.

In einer spektakulären Choreografie präsentierten die Tänzer von Velvet Steps die Angermaier Wiesn Trends 2014. Dieses Jahr folgte die Choreografie der Tänzer erstmalig einer zauberhaften Geschichte – eine spannende Reise durch die Trachten-Welten auf das Oktoberfest. Ein Highlight sind Dirndl mit dem sogenannten Schneewittchen-Kragen, der das Dekolleté der Damen besonders verführerisch erscheinen lässt. Auch die Rocklänge 65 beim Dirndl ist dieses Jahr im Kommen. Absolut neu sind Lurexfäden, die für glanzvolle, schimmernde Effekte im Stoff sorgen. Neben floralen Mustern und Brokatstoffen sind aber nach wie vor traditionelle Materialien, wie Leinen und Loden, weiterhin im Trend. Auch die Herren dürfen sich über etwas Neues freuen. Axel Munz, Geschäftsführer von Angermaier: „Die Herren werden gerne vernachlässigt, deshalb haben wir uns dieses Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Die Fliege und das Einstecktuch passend zur Weste.“ Die Westen-Stoffe sind aus Loden, Seide, Baumwolle oder weichem Samt. Dazu passen hochwertige handgearbeitete Vintage-Lederhosen aus Ziegen- oder Hirschleder mit prächtigen Stickereien. Sehr trendy für die Herren sind auch Loferl (Wadenstrümpfe) in allen Farben.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war das Finale von Deutschlands größtem Dirndl-Casting, die Wahl des „Angermaier Wiesn-Dirndls 2014“.  Die zehn Finalistinnen stellten sich der prominent besetzten Jury und dem Publikum vor. Den Jury-Mitgliedern Dirk Steinbach, Oliver Rauh, Janina Youssefian, Denise Cotte und Birgit Kammergruber-Walbrun fiel die Entscheidung sichtlich schwer. Mit der lautstarken Unterstützung des Publikums setzte sich die 22jährige Psychologiestudentin Julia Kipka durch. Sie freute sich riesig über diesen Erfolg und ihre großartigen Gewinne: eine Traumreise nach Zypern für zwei Personen, ein wertvolles Trachten-Outfit von Angermaier im Wert von 1.000 €, einen JAVA-Modelvertrag, TV-Auftritte, ein Personal-Training mit VIP-Coach Klaus Reitmeier sowie die Mitfahrt beim Angermaier Wiesn-Wagen auf dem Trachten- und Schützenumzug am 21. September 2014.  Auch die Zweit- und Drittplatzierten – Tamara Wimmer (21 Jahre) und Elisa Cosenza (23 Jahre) – gingen nicht leer aus. Sie erhielten ein Trachten-Outfit von Angermaier im Wert von 500€ sowie 250€.f31b7ac916

Neben der artistischen und freizügigen Einlage von GOP-Künstler Mirko Köckenberger, der die Frauen-Herzen höher schlagen ließ, gab es auf der Angermaier Trachten Nacht auch etwas für die Männer: Das Wiesn-Playmate 2014. Denise Cotte hatte ihren ersten öffentlichen    Auftritt und signierte mit großer Ausdauer bis 00:30 Uhr Uhr Playboy-Ausgaben für die wartenden Fans.

Musikalisches Highlight des Abends war der Auftritt des Comedians Oliver Pocher, der als DJ den feierwütigen Angermaier-Gästen bis in die frühen Morgenstunden einheizte.

Zahlreiche prominente Gäste genossen den trachtigen Abend, unter anderem Rapper Kay One, Oliver Pocher, Janina Yousseffian, Simone Ballack, Sven Hannawald, Manfred Nerlinger, Natascha Grün, Angela Ascher, Designerin Astrid Söll, Florian Odendahl, Wiesn-Wirte Werner Hochreiter und Karlheinz Wildmoser, Hofbräu Direktor Dr. Michael Möller.

Moderiert wurde die fulminante Angermaier Trachten Nacht 2014 von Steffi Schaller von Radio Arabella und Stadionsprecher Stefan Schneider. IH

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked ( * ).