30. März 2017

You are here: / Kunst/Kultur / Lifestyle / Munich Inside / People / Sport / Trends / Fünf Jahre „Surf and Style“ am Münchner Flughafen

Fünf Jahre „Surf and Style“ am Münchner Flughafen

Fünf Jahre „Surf and Style“ am Münchner Flughafen

FlowerSurf & Style best of 2014Flower

Münchner Flughafen lädt wieder zum sommerlichen Surf-Spaß ins MAC ein

Countdown für eine der meistbesuchten und spektakulärsten Veranstaltungen am Münchner Flughafen: Ab dem 31. Juli 2015 werden im Forum des München Airport Centers (MAC) bei der 5. Ausgabe von „Surf & Style“ wieder die Surf-Bretter gewachst. Bis zum 23. August kann jeder, der Lust hat, sich selbst auf der größten stehenden Welle der Welt beweisen. Sportlicher Höhepunkt ist die Europameisterschaft im „Stationary Wave Riding“, die vom 14. bis 16. August ausgetragen wird. Hier werden sich die Lokalmatadore vom Münchner Eisbach mit den besten Surfern der Welt messen. FlowerZum fünfjährigen Jubiläum wartet die temporäre Wellenanlage mit einer zusätzlichen Pumpe auf, um die Welle für die Profis noch höher und anspruchsvoller zu machen.Flower

Die Welle im MAC-Forum ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Vormittags wird es wieder professionell betreute Kids-Camps für die jüngsten Surfer geben, am Nachmittag können sich alle Interessierten – egal ob Profi oder Anfänger – beim freien Surfen selbst auf die Welle wagen. Das dazu notwendige Surf-Equipment wird vom Flughafen München kostenlos zur Verfügung gestellt.

Video: ©2014 Flughafen München / Producer: Anna Fricke / www.infinityworks.biz
Foto: ©Flo Hagena

Flughafen _LogoMehr Informationen rund um Surf & Style 2015 gibt es hier:

www.munich-airport.de/surfandstyle

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked ( * ).