19. Januar 2017

You are here: / Events / Gastronomie / Musik / Specials / Freising feiert Uferlos vom 8. bis 17. Mai 2015

Freising feiert Uferlos vom 8. bis 17. Mai 2015

VOM 8. MAI BIS 17. MAI 2015 FINDET DAS UFERLOS FESTIVAL ZUM SIEBTEN MAL STATT

Auch dieses Jahr steht das Uferlos unter dem Motto „Nachhaltig, fair & glücklich leben” und zu diesem Thema wird es ein eigenes Zelt und viele Veranstaltungen geben. Auf dem großen Markt der Möglichkeiten, den vier Zelten und in der Luitpoldhalle spielt sich das abwechslungsreiche Programm ab. Der Eintritt ist bis auf ganz wenige Ausnahmen frei! So kann man Künstler wie z.B. Heymoonshaker (UK), Jesper Munk, Simeon Soul Charger (US), Die bayerischen Löwen, Dicht & Ergreifend, New Blood, Organ Explosion, Shakers Bluesband, Mellow Mood (I), DeSchoWieda, La Fanfare en Pétard (F), Erwin & Edwin (A), Demograffics, Staubkind, Vait, Isar Amper Jazz Company und über 100 weitere Acts ganz ohne Eintritt ansehen. Neben diesen und weiteren nationalen und internationalen Highlights kommt auch die Heimatverbundenheit nicht zu kurz: Mit regionalen Künstlern zeigt unser Landkreis sein ungeheures musikalisches und kulturelles Potenzial. Pop, Rock, Jazz, HipHop, Volks- und Weltmusik, Puppentheater für Kinder, ökumenischer Festivalgottesdienst, Kunst und vieles mehr. Über 100 Acts auf sechs Bühnen sorgen für Unterhaltung vom Feinsten. Es ist immer etwas geboten! Das Beste daran: Der größte Teil der Veranstaltungen kostet keinen Eintritt! Wer von all dem Trubel genug hat, der kann in der gemütlichen Atmosphäre der Biergärten verweilen, oder sich im Huber Weißbier-Karussell oder im Uferlos wigwAHM mit einem leckeren Getränk im Kreis drehen.

LUITPOLDHALLE
In der Luitpoldhalle spielen SAGA und das Herbert Pixner Projekt. Die Karten gibt es bereits im Vorverkauf. Wir freuen uns auch sehr, dass das Bigband-Konzert der Freisinger Schulen – veranstaltet vom Lions Club Freising – bereits zum 3. mal während des Festivals in der Luitpoldhalle zu Gast ist.

MARKT DER MÖGLICHKEITEN
Die Vielzahl von Ausstellern und Künstlern, die am großen Markt der Möglichkeiten teils exotische Waren und Kunsthandwerk anbieten, bilden das Herzstück des Festivals. Zwischen Schmuck, Kleidung, Spielzeug und einer riesigen Palette an Accessoires und Einrichtungsgegenständen findet man kulinarische Spezialitäten aus aller Welt. In der einzigartigen Atmosphäre aus Farben, Düften und Aromen wird sowohl das Auge als auch der Gaumen verwöhnt. Eine große Welt der Eindrücke wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Egal ob junges Szenepublikum oder Familie mit Kindern, Feinschmecker, Biergarten-Liebhaber oder Musikbegeisterte, hier ist für jeden das Richtige dabei.

SPARKASSENZELT
Unser größtes Zelt mit großem angeschlossenen Biergarten und einem Fassungsvermögen von über 1000 Zuschauern Highlights: Heymoonshaker (UK), Mellow Mood (I), Simeon Soul Charger (US), La Fanfare en Pétard (F), Jesper Munk, Die bayerischen Löwen, Tanzbodenlust mit den Dellnhauser Musikanten und der Kocherlball-Eintänzerin Katharina Mayer, Monobo Son, The Heimat- damisch, The Jumpin’ Jacks, 70Cent, Rock Antenne Band uvm.

FREISINGER BANK ZELT
Unser Freisinger Bank Zelt und der angeschlossene Biergarten werden dieses Jahr völlig umkonzipiert, es wird heller und freundlicher. Dort finden nicht nur Konzerte, sondern auch verschiedene Tanzveranstaltungen statt. Highlights: Dicht & Ergreifend, Staubkind, Erwin&Edwin (A), Demograffics & the Tribes of Jizu, Balkanauten, DeSchoWieda, Vait, Lenze und de Buam, Ludwig 2, Terre Tribal Trance, Zumba Party, uvm.

STADTWERKE KAFFEEHAUSZELT
Sicherlich einer der schönsten und gemütlichsten Plätze auf dem Festival. Dazu gibt es jede Menge gute Musik und auch einen schönen Biergarten. Highlights: Shakers Bluesband, New Blood, Organ Explosion, William T & The Black 50’s, Familienmusik Servi, Café Caravan, Summerwine, Pawnshop Bluesband, Isar Amper Jazz Company uvm.

DM DROGERIEMARKT GLÜCKSKINDERLAND
Auch die kleinen Besucher kommen bei uns auf ihre Kosten. Im dm Drogeriemarkt Glückskinder- land werden sie in eine Welt voll Spaß und Phantasie entführt, während die Eltern an einer der Bühnen der Musik lauschen oder gemütlich über den Markt der Möglichkeiten schlendern. Für das bunte Programm sorgt unter anderem der Spielbus der Stadtjugendpflege Freising. Es gibt täglich Kinderschminken, Theater, Malaktionen und vieles mehr! Zudem wird die Tanzschule TWS move dieses Jahr wieder Kindertanzkurse anbieten.

HUBER WEISSBIER-KARUSSELL
Die Attraktion in der Platzmitte: Das nostalgische Huber Weißbier-Karussell mit angeschlossenem Biergarten! Es bietet 130 überdachte Plätze und hat einen Durchmesser von 11 Metern. Die größte transportfähige Bar der Welt schaffte es 1997 ins Guinness Buch der Rekorde. Während sich die Bar gemächlich in sechs Minuten einmal dreht, können sich die Gäste bei einem leckeren Getränk amüsieren.

UFERLOS WIGWAHM
Dieses Jahr wieder auf dem Uferlos: das wigwAHM, zwei wunderschöne Tipis, die wir in eine Bar&Lounge verwandeln werden. Leckere Drinks, chillige Atmosphäre, feinste Musik von unseren DJs! Am Dienstag und am letzten Sonntag finden dort Tanzkurse mit Workshops statt. Die Tanzlehrer von TWS move werden nach einer kleinen Einführungsrunde bis Mitternacht mit euch das Tanzbein schwingen.

DAS FREISINGER REGIONALGELD BÄRLING & DAS NACHHALTIGKEITSZELT: „NACHHALTIG, FAIR UND GLÜCKLICH LEBEN“
In unserem großen Nachhaltigkeitsbereich finden interessante Vorträge zum Thema „Nachhaltig, fair & glücklich Leben“ statt. Dies wird in der Sonderausstellung, den Events und den Vorträgen zum Ausdruck kommen. Gemeinsam wollen wir den Besuchern das Thema „Nachhaltigkeit“ in seinem Facettenreichtum näherbringen. Des Weiteren stellt das Autohaus Müller für den Uferlos Fuhrpark Elektroautos bereit, die Freisinger Stadtwerke beliefern das Festival mit Strom aus 100% Wasserkraft und stellen auch eine Strom-Tankstelle für die Elektroautos zur Verfügung. Der Eine-Welt-Laden mit seinen Fair-Trade-Produkten bringt uns die ganze Welt zu Gast. Der BäRling wird in den Geldbeuteln der Freisinger heimisch! Bei unserem Regionalgeld- Großprojekt besteht während der 10 Festivalstage folgendes Angebot: Gleich neben dem Eingang des Festivalgeländes wird eine Wechselstube eingerichtet. Hier können täglich ab Beginn bis 21.00 Uhr Euro in BäRling eingetauscht werden. Dann wünschen wir viel Vergnügen, beim Zahlen mit den (sicher noch ungewohnten) BäRling-Wertgutscheinen. Neben den Locations der Uferlos GmbH werden viele der Standbetreiber bei diesem „Großversuch Regionalgeld“ mitmachen. Das Konzept sieht vor, das Verbraucher, die nicht den letzten Schein ausgegeben haben, oder Standbetreiber, die viele BäRling eingenommen haben, diese wieder in Euro zurücktauschen können. Es wäre jedoch schön, wenn viele BäRling-Wertgutscheine das Festivalgelände verlassen und den Weg in die regionale Wirtschaft finden. Für alle BäRling-Wertgutscheine, die bis Sonntag, 17.5.15 um 20.00 Uhr nicht zurückgetauscht sind, wird der Förderbeitrag von 3% auf Wunsch der Festivalveranstalter an die Klinikclowns Freising gespendet. Auch an die anderen Förderprojekte, die sich zusammen mit der Initiativgruppe „Freisinger Regionalgeld“ in einem eigenen Zelt präsentieren, wird gespendet.

TANZEN AUF DEM UFERLOS FESTIVAL
Dieses Jahr wird auf dem Uferlos mächtig das Tanzbein geschwungen. Es gibt jede Menge Tanzkurse für Erwachsene und Kinder, eine Zumba-Party, eine Ballett-Vorführung der Musikschule Freising und als besonderes Highlight die Veranstaltung „Tanzbodenlust”, ein bayrisches Tanzspektakel mit den Dellnhauser Musikanten und der Kocherlball-Tanzmeisterin Katharina Mayer. Ob mit oder ohne Tanzerfahrung, ein jeder ist herzlich willkommen zu unseren Tanzveranstaltungen.

BAYERNTAG
Am Muttertag (Sonntag, 9.5.2015) gibt es einen „Bayerntag” auf dem Uferlos Festival. Unterstützt werden wir von der Stadtjugendpflege Freising, die an diesem Tag für die Konzerte im Sparkassenzelt und im Freisinger Bank Zelt und für die Veranstaltung „Tanzbodenlust” CoVeranstalter sind. NACHTBUS Während der kompletten Uferlos-Zeit fährt von 22.00 Uhr – 02.00 Uhr ein Nachtbus durch Freising. Genauere Informationen finden Sie demnächst auf der Uferlos-Website oder unter: www.stw-freising.de

FESTIVAL RIKSCHA
Ganz entspannt vom und zum Uferlos kommt man mit der Festival-Rikscha. Täglich ab 18.00 Uhr steht das stilechte Gefährt am Eingang bereit und bringt euch kostenlos ins gesamte Stadtgebiet. Ein Trinkgeld wird natürlich gerne gesehen. Man kann sich auch zuhause abholen lassen. Einfach unter 0172 / 706 25 82 einen Termin vereinbaren. www.rikschamax.de

1. UFERLOS FESTIVAL-LAUF AM DONNERSTAG (FEIERTAG), DEN 14.5.2015 2015
wird es sportlich auf dem Uferlos Festival. Am Vatertag starten wir unseren ersten Uferlos Festival-Lauf. Mitmachen kann jeder, der möchte. Die geplante Streckenführung der kurzen und langen Strecke läuft immer an der Isar entlang. Bitte beachten Sie, dass die Strecke bei Redaktionsschluss noch im Genehmigungsverfahren war. Aktuelle Informationen dazu finden Sie hier: www.uferlos-festival.de und www.volksfestlauf-freising.de Datum: Donnerstag, 14.05.2015 Start: 10:00 Uhr (gemeinsamer Start 5,3 km und 16,3 km) Start: unterhalb der Isarautobrücke (neben der neuen Eissporthalle) Zeitmessung: Josef Huber Anmeldung über www.volksfestlauf.de oder direkt bei Schuh & Sport Gerlspeck Freising Startgeld: 9€ (+3€ Nachmeldegebühr – nur am Wettkampftag selbst) Preise: Tombola mit den Startnummern aller Finisher, jeder Teilnehmer erhält einen Uferlos Getränkegutschein. UFERLOS-APP Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Uferlos-App für Android Geräte. Diese bietet das komplette Programm und viele spannende Infos.

ÖFFNUNGSZEITEN:
Montag – Freitag: 16:00 – 01:00 Uhr Samstag: 14:00 – 01:00 Uhr So. & Feiertags: 11:00 – 01:00 Uhr

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked ( * ).