25. September 2017

You are here: / Musik / Frankfurt ist Gastgeber der „2012 MTV EMA“

Frankfurt ist Gastgeber der „2012 MTV EMA“

MTV hat heute bekanntgegeben, dass Frankfurt Gastgeber der „2012 MTV EMA“ sein wird: Die internationale Awardshow von MTV kürt somit erneut in Deutschland das Beste aus der internationalen Welt der Musik. Die Show wartet auch dieses Jahr mit den angesagtesten Künstlern und internationalen Superstars auf, wenn die „2012 MTV EMA“ live aus der historischen Frankfurter Festhalle am Sonntag, den 11. November 2012, auf MTV und VIVA übertragen werden. Über die zahlreichen MTV-Plattformen können Fans in aller Welt die Show verfolgen. Nach der rekordverdächtigen Sh ow in Belfast letztes Jahr kehren die MTV EMA nun zum zweiten Mal in der Geschichte des Senders nach Frankfurt zurück, wo die Show bereits 2001 stattfand.

„Es ist großartig, nach Frankfurt zurückzukehren und die MTV EMA noch einmal in dieser pulsierenden und dynamischen Stadt zu veranstalten“, erklärte Bob Bakish, President und CEO, Viacom International Media Networks (VIMN). „Die MTV EMA sind ohne Zweifel eine der wichtigsten Musikveranstaltungen der Welt und präsentieren

Künstler aus den USA, Europa, Asien und allen anderen Teilen der Erde. Die Show in Frankfurt dieses Jahr wird die EMA-Tradition fortsetzen und erneut durch unvergessliche Auftritte und atemberaubende Momente auf der Bühne begeistern.“

MTV gab außerdem zwei bestätigte Sponsoren bekannt: Replay ist der offizielle gesamteuropäische Sponsor der „2012 MTV EMA“. Diese Partnerschaft ermöglicht eine nahtlose Einbindung über alle MTV-Plattformen hinweg und eine entsprechende mediale Präsenz von Replay bei allen Werbeaktivitäten bis zur Preisverleihung. Dazu gehört die Einbindung auf On Air Billboards, in sämtliches Marketing- und Pressematerial, auf MTV-EMA-Microsites sowie bei der Consumer Promotion vor Ort in Frankfurt.

Renaissance Hotels ist digitaler Sponsor für Großbritannien, Deutschland und Frankreich mit Activation-Elementen in ausgewählten Hotels. Weitere Sponsoren und Partnerschaften werden im Laufe der nächsten Wochen bekanntgegeben.

Dave Sibley, Executive Vice President, Be Viacom (Viacoms internationaler In-house Vermarktungseinheit), kommentierte dies wie folgt: „Die Unterstützung von Replay für zwei Jahre in Folge unterstreicht die beispiellose Beziehung der MTV EMA zur jugendlichen Zielgruppe in der ganzen Welt, ihre Glaubwürdigkeit und durchschlagende Wirkung als Marke. Die „2012 MTV EMA“ bieten Replay und Renaissance Hotels die enorme Chance, gezielt und eindrucksvoll mit der Jugend in Kontakt zu treten.“

Dan Ligtvoet, Executive Vice President, Managing Director, VIMN Northern Europe, fügte hinzu: „Es ist eine solche Ehre, die MTV EMA in Deutschland veranstalten zu dürfen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt und sind stolz darauf, die Show in der Festhalle zu organisieren – ein Veranstaltungsort, der sich nun damit rühmen kann, als einziger zweimal Gastgeber der MTV EMA gewesen zu sein.“

Die Frankfurter Oberbürgermeisterin, Dr. Petra Roth, sagte: „Wir sind stolz darauf, dass MTV Frankfurt zum Gastgeber der 2012 MTV EMA ernannt hat. Diese Veranstaltung spiegelt wider, wozu nur MTV imstande ist: die Organisation globaler Musikveranstaltungen von Weltklasse, die Fans von überall her anzieht. Wir freuen uns sehr darauf, Frankfurt erneut im Rampenlicht zu sehen!“

„Die Festhalle ist eine Gebäude-Ikone in Frankfurt und wird eine wunderbare Kulisse für dieses Weltklasse-Event bieten“, so Wolfgang Marzin, President und CEO, Messe Frankfurt, der Eigentümerin der Festhalle.