5. August 2017

You are here: / Fashion / Lifestyle / Erste eigene Schmuckkollektion von Lola Paltinger

Erste eigene Schmuckkollektion von Lola Paltinger

Lola Paltinger Dirndl

Der Münchner Trachten-Experte Angermaier bietet Dirndl-Fans und Lederhosen- Liebhabern die ganze Welt der Tracht. Kein Wunder, dass die bekannte Münchner Designerin Lola Paltinger ihre erste eigene Trachtenschmuckkollektion „Lola Paltinger Schmuckdesign“ am Freitag, den 06. Juli erstmals exklusiv bei Angermaier präsentierte und somit ab sofort ein modischer Hauch von Hollywood durch die Angermaier Filialen weht. Trachten-Style in Kombination mit Hollywood-Glamour– Lola Paltinger weiß, wie Frau zur Königin des Abends wird. Absolutes Must-Have sind neben einer extravaganten Tracht auch die auf das Gewand abgestimmten Accessoires wie funkelnde Ohrringe, verspielte Ketten und auffallende Broschen.

Für die neue Angermaier Wiesn-Kollektion 2012 sind die funkelnden Schmuckstücke wie geschaffen, so Angermaier-Geschäftsführer Dr. Munz: „Der Trachten- schmuck von Lola Paltinger begeistert durch prunkvolle Elemente und einen glamourösen Look. Das passt perfekt

zu unseren Dirndln – vor allem zu unserer neuen Wiesn-Kollektion. Die Kollektion von Lola Paltinger ergänzt diese Modelle wunderbar und ich bin mir sicher, dass der Schmuck großen Anklang bei unseren Kundinnen finden wird.“ Alle Angermaier-Filialen führen die gesamte „Lola Paltinger Schmuckdesign-Kollektion“ und beraten mit fachkundigem Rat bei der Kombination mit dem passenden Dirndl.

Die Realisierung der eigenen Schmucklinie ist für die Designerin Lola Paltinger konsequent: „Ich spielte schon lange mit dem Gedanken, eine eigene Trachtenschmuck- kollektion zu entwerfen. Zusammen mit dem renommierten Trachtenschmuck-Hersteller Alpenwahn ist es gelungen, außergewöhnliche Schmuckideen mit besten Materialien umzusetzen.“

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist in der Tat atemberaubend. Die Kollektion, so Lola Paltinger, verbindet glamouröse Stil-Elemente

aus dem Hollywood der 30er und 40er Jahre mit traditionellalpinen Elementen. Entstanden sind zeitlose und dennoch prunkvolle Eyecatcher wie Halsketten, Broschen, Ohrringe und Armkettchen, die der Dirndl- Trägerin eine ganz besondere exklusive Note verleihen und jede Frau zur „Queen of the Night“ verwandeln.

Bei der Herstellung des detailreichen Modeschmucks setzte die Designerin auf hochwertige Verarbeitung und edle Materialien: Die Grundlage des Schmucks sind verlöteter und galvanisch echtversilbertes Messing (Tombak) sowie ebenfalls echt versilberter Schleuderguss. Neben Alabaster- und Glasperlen (auch Feuerperlen genannt) verwendet Lola Paltinger auch echte Süßwasserperlen und funkelnde Mineralsteine wie chinesische Jade, Amethyst und Lapislazuli. Von Hand bemalt, ergibt jedes Schmuckstück ein liebevoll angefertigtes Unikat, das durch eine Polyesterschicht in ganz besonderem Glanz erstrahlt.

Bildschirmfoto_2012-07-10_um_08.23.41.pngBildschirmfoto_2012-07-10_um_08.22.12.png