29. April 2017

You are here: / Kino / Die Schlümpfe 2 mit Britney Spears

Die Schlümpfe 2 mit Britney Spears

image002_25.jpg

Am 1. August startet mit „Die Schlümpfe 2“ die Fortsetzung des extrem erfolgreichen Real-/Animationsfilms „Die Schlümpfe“ aus dem Jahr 2011 in den deutschen Kinos. Regie führte abermals Raja Gosnell („Scooby-Doo“ u.a.), vor der Kamera standen Neil Patrick Harris („How I Met Your Mother“), Jayma Mays („Der Kaufhaus Cop“, „Glee“), Sofia Vergara („Modern Family“) sowie Hank Azaria („Godzilla“) als Gargamel. In der englischen Originalfassung lieh erneut Popstar Katy Perry Schlumpfine ihre Stimme. Christina Ricci („Die Addams Family“) und JB Smoove („Wir kaufen einen Zoo“) sprechen die beiden neuen schlümpfartigen Wesen Zicki und Hauie. In der deutschen Version übernahmen u.a. Hannah Herzsprung (Schlumpfine), Christiane Paul (Vexy, die „böse“ Schlumpfine) und Michael Kessler (Haui, der „böse“ Schlumpf) die Synchronisation.
 
Für den Soundtrack verpflichteten die „Schlümpfe 2“-Macher keine Geringere als US-Superstar Britney Spears, die den Song „Oh La La“ beisteuert. Das Stück entstand in Zusammenarbeit mit den

Produzenten bzw. Songwritern Dr. Luke, Ammo Cirkut, Bonnie McKee, J Kash, Lola Blanc und Fransisca Hall. Zuletzt war Britney Spears mit der will.I.am-Kollaboration „Scream & Shout“ ein internationaler Nummer-Eins-Hit gelungen.
 
Das Soundtrack-Album zu „Die Schlümpfe 2“ mit dem Titel „The Smurfs™ 2 Music From and Inspired by“ erscheint am 19. Juli.