4. August 2017

You are here: / Gesundheit / Die Kraft der Intuition

Die Kraft der Intuition

Ursula__22.png

Der Sommer ist vorbei, die Blätter fallen. Zeit, die Daunendecken und Schals hervorzukramen und Winterreifen aufzuziehen. (Memo an mich selbst: Termin in der Werkstatt vereinbaren.) Das Leben verlagert sich wieder mehr nach drinnen. Theater, Kino, Konzert, Kuscheln auf dem Sofa oder gemütliche Abende in einem schönen Lokal sind jetzt wieder dran, je nach Gusto und Geldbeutel. Die dunkle Jahreszeit beginnt. Im gleichen Maß, wie wir unsere Aktivitäten nach innen bringen, kommt nun die Zeit, in unser Inneres zu schauen. Was haben wir verwirklicht in diesem Jahr? Was haben wir konkret getan, um unseren Träumen einen Schritt näher zu kommen? Welche Illusion sollten wir am besten für immer begraben und uns erfolgsträchtigeren Plänen widmen?

Also wieder einmal: Zeit für Instant-Seelen-Wellness:
Lege dir etwas zu schreiben zurecht, gönne dir einen ruhigen Moment und lausche nach innen. Schließ dazu am besten die Augen, atme ein paar Mal tief durch und erlaube dir, alles zu akzeptieren, was kommt. 

Dann stell dir die Frage: Was will ich wirklich, was ist gerade dran? Öffne die Augen und schreibe das Wort auf, welches dir gerade in den Sinn kommt, auch wenn du glaubst, es ist völliger Quatsch. Dieses Wort ist die Antwort auf deine Frage.
Auch, oder gerade wenn dir so etwas unsinnig vorkommt, bist du mit solchen Übungen auf dem Weg zu deiner Intuition. Manche Menschen sagen auch Bauchgefühl oder innere Stimme dazu. Und erfreulicherweise gibt es immer mehr, die darauf hören. Mir hat es mehr als einmal das Leben gerettet, auf meine innere Weisheit zu hören.

Wenn man nicht mehr daran gewöhnt ist und nur noch dem Kopf die Entscheidungen überlässt, braucht es etwas Übung, die innere Stimme wieder wahrzunehmen. Manchmal versucht unsere innere Stimme, sich über Körpersignale bemerkbar zu machen, da sie wohl weiß, dass Mensch dann eher auf sie hört. Beobachte dich. Wann fühlst du dich

unwohl oder angespannt? Hat es mit bestimmten Menschen zu tun oder mit Situationen, denen du dich aussetzt? Hör auf das Flüstern in dir und sei mutig genug, diesem Flüstern zu folgen. Trau dich, in Kontakt mit deiner inneren Quelle der Weisheit zu gehen und du gewinnst enorm an Lebensqualität. Deine Innere Weisheit weiß immer, was gut für dich ist.
Die dunkle Zeit ist auch die Zeit der Orakel, der Magie und der Rituale. Am 23. Oktober rückt die Sonne in das Zeichen Skorpion. Die inneren Bilder werden stärker und du kannst diese Energie nutzen, um dich selber besser kennen zu lernen. Tarot, Astrologie und Numerologie können dabei unterstützen, die inneren Bilder sichtbar zu machen.
Vertraue auf deine Intuition!

Ursula Yngra Wieland, PhönixX Lebenscoaching