28. März 2017

You are here: / Gastronomie / Genuss / Die „Fantastetic9“ freuen sich aufs siebte „Taste-Tival“

Die „Fantastetic9“ freuen sich aufs siebte „Taste-Tival“

Bildschirmfoto_2012-08-24_um_11.17.39.png

Es führt kein Weg dran vorbei. Auch im verflixten siebten Jahr machen sich die Mainzer Köche bereit für ein kulinarisches Event der Extraklasse. Das Taste-Tival wird mit Herzblut aufgesetzt, mit Leidenschaft gekocht, mit Liebe angerichtet und mit Stolz serviert. Lust am Experimentieren sorgt für die Würze. Immer mit dabei ist auch der Spaßfaktor, denn das Taste-Tival ist anders als viele Veranstaltungen, die Gourmets ansprechen. Das liegt am Mainzer Lifestyle, dem Lebensgefühl, das die Stadt bestimmt. Unter dem Motto „Fantastetic9“  präsentieren die Superhelden am Herd vom 18. Oktober bis 11. November 2012 in zehn Veranstaltungen was sie diesmal angerichtet haben.

Südtiroler Genüsse und zwei Leckerchen für Party-Tiger
Zum Auftakt schickt das Team vom Bassenheimer Hof die Gäste auf eine Reise in den Süden. Diesmal gilt es die herbstliche Küche Südtirols zu entdecken, die geprägt ist von Gegensätzen. In all‘ den Genüssen, die aufgetischt werden, paaren sich erdverwurzelte

Köstlichkeiten mit mediterran beeinflussten Delikatessen. Das wird spannend. Und genau so soll es sein. Gleich zwei Mal wird im Bassenheimer Hof getafelt: Am 19. und 20. Oktober.
„Lifestyle Malakoff – Volume 4“ heißt es am 26. Oktober im Hyatt Regency Mainz. Die Genießer-Party auf drei Ebenen schickt die Gäste auf einen kulinarischen Parcours, an dessen Stationen edelste Delikatessen bereit gehalten werden. Diesmal im Fokus: Südamerika mit der prallen Vielfalt seiner Küche, flankiert von den besten Tropfen aus den Weinkellern Chiles und Argentiniens. Und natürlich fehlen auch exotische Früchte und Cocktails, die nach Sonne schmecken, süße Versuchungen und Kaffee-Spezialitäten nicht. Bei Songs von Jimmie Willson, eskortiert von brasilianischen Tänzerinnen, soll diese Nacht einfach unvergesslich werden. 

Mit der temperamentvollen Wein- und Genussparty „Paar Excellence“ wird am 27. Oktober gleich weiter gefeiert. Platz gibt’s auch hier

genug, denn das Atrium Hotel macht seinen Gästen alle Türen auf. Mit dabei sind die Hotel Köche sowie die Gastköche Oliver Beer, Ludwigsbahn, Antonio und Maddanlena Maiurano, Il Mondo, Peter Stein, Stein’s Traube und Stefan Sion mit Spezialitäten aus der Lachsräucherei. Für den weinfrohen Rahmen sorgen sieben Winzertalente aus Rheinhessen. Sie führen mit den Mainzer Spitzenköchen eine langfristige Beziehung, die geprägt ist von der Freude am Genießen und Kommunizieren. Dass der Funke auch auf die Gäste des Atrium Hotels überspringt, darüber ist man sich heute bereits ganz sicher. Neben dem Kochlöffel wird bei Live-Musik auch diesmal wieder das Tanzbein geschwungen.

Weitere Informationen und Buchungen bei den einzelnen Betrieben oder unter www.tastetival.de