25. Mai 2017

You are here: / Gastronomie / Genuss / Das kleinste Gourmet-Restaurant Tirols

Das kleinste Gourmet-Restaurant Tirols

Fondue

Die neue Genuss-Gondel des Spa-Hotel Jagdhof im Stubaital ist mit nur sechs Sitzplätzen wohl das kleinste Gourmet-Restaurant Tirols. In über 120 Arbeitsstunden wurde die ehemalige Ski-Gondel mit Fichten- Altholz vom Stubaier Tischler Franz Volderauer zu einer gemütlichen Mini Tiroler Stube mit Kassettendecke und edlen Schnitzereien umgebaut. Die Genuss-Gondel steht auf der Panorama-Terrasse des 5-Sterne Hotels und bietet einen traumhaften Blick auf die mondäne Pracht der weiß glänzenden Gletscherberge. Kulinarisch werden die Gäste in der Wintersaison mit Fondue-Spezialitäten und den begleitenden Wein-Raritäten aus dem exquisiten Weinkeller, der zu den besten Österreichs zählt, verwöhnt. Zur Auswahl stehen Fleisch-, Käse- und Schokoladen-Fondue, wobei die Schweizer Erfindung im Jagdhof nur mit heimischen Produkten aus der eigenen Zucht oder von den regionalen Bauern kredenzt wird.

Das Fleisch-Fondue wird entweder als Fondue Bourguignonne (in Öl) oder als Fondue Chinoise (in der Suppe) mit Rinderfilet, Putenbrust,

Schweinefilet und Kalbsrücken angeboten. Als Beilagen werden Baguette, Mixed Pickles, Pommes frites und Kroketten gereicht. Mit den jeweils unterschiedlichen Weinempfehlungen wie 2008 Grand Village, 2007 Roero Riserva Trinitá und 2009 Pinot Noir Grande Riserve ist das Fleischfondue für zwei Personen ab 122,00 Euro buchbar.
Zum Käse-Fondue mit heimischem Käse werden Weine wie ein 2012 Weißburgunder, ein 2012 Chardonnay oder ein 2009 Bourgogne Blanc angeboten. Je nach Weinempfehlung ist das Käse-Fondue ab 99,00 Euro buchbar.
Beim Schokoladen-Fondue (pro Personen 9,90 Euro) mit verschiedenen Früchten kann zwischen dunkler Guanaja Schokolade (70% Kakaogehalt) und weißer Ivoire Schokolade (35% Kakaogehalt) gewählt werden. Zu den empfohlenen Weinen zählen ein 2010 Merlot Eiswein und 2001 Château Rayne Vigneau.
Gerne empfiehlt Sommelier Christoph Janger direkt vor Ort viele weitere Weine von der neuen Weinkarte mit fast 900 Raritäten der neuen und alten Welt.