22. Februar 2017

You are here: / Gastronomie / Genuss / Café Gloria

Café Gloria

Die bekannte und beliebte Entertainerin, Schauspielerin und Autorin Gloria Gray zeigt sich als Gastgeberin ab Juni 2010 im Café Gloria im historischen Theresienhof mit seinen herrlichen Deckengewölben – einst ein Pferdestall – im Glaspark  Theresienthal. Das Café Gloria mit Bar, Bühne und Biergarten wird zum Treffpunkt für Künstler und Gäste.Die ehemalige Zwieselerin Gloria Gray wird mit ihrem Café Gloria nicht das Nachtleben mit Kunst und Kultur im Zwieseler Winkel beleben.
Dem Café Gloria liegt das Wohl seiner Gäste besonders am Herzen. Ob man sich für ein süßes Stück aus dem kleinen, aber feinen Kuchensortiment entscheiden oder doch lieber dem Drang nach etwas Herzhaftem nach- geben, hier wird stets auf Qualität und die Verwendung von vorwiegend regionalen und saisonalen Produkten geachtet. Die Küche serviert unter anderem auch traditionelle Spezialitäten, um auch kulinarisch ein Stück echten Bayerischen Waldes bieten zu können. Eine Besonderheit ist das Granderwasser, das durch alle Leitungen des Café Gloria fließt und bei der Zubereitung aller Speisen und Getränke Verwendung findet. Granderwasser ist ein nach dem Naturverfahren von Johann Grander belebtes Wasser, das sich durch seine besondere Reinheit und gesundheitsfördernde Wirkung auszeichnet.
„Hier ist ein ganz besonderer Flecken Erde, der mich sofort angesprochen hat, denn hier haben Kunst und Kultur, Natur und Tradition gleichermaßen ihre Heimat“, schwärmt die Künstlerin über ihr neues Projekt.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.cafe-gloria.de