23. August 2017

You are here: / Sport / Assmannshausen in Rot

Assmannshausen in Rot

Bildschirmfoto_2012-05-17_um_15.36.23.jpg

Drei höllisch gute Tage für die ganze Familie rund um den Höllenberg

Wenn am Freitag, den 1. Juni um 15.00 Uhr, der Startschuss für „Assmannshausen in Rot“ fällt, dann geht’s rund am Fuß des Höllenbergs. Doch nicht nur Fans der bekanntesten deutschen Rotweinlage dürfen sich freuen. Die ganze Familie ist eingeladen, mitzufeiern. Drei Tage lang sehen die Assmannshäuser und ihre Gäste rot. Auf Tischen und Tellern, in Gläsern und Flaschen, beim Mixen und Basteln und sogar am nächtlichen Himmel. Das große Musikfeuerwerk am Rheinufer ist das absolute Highlight am roten Samstag, den 2. Juni, um 23.00 Uhr.

Kinder kommen bei „Assmannshausen in Rot“ ganz groß raus. Neben dem Kinder-Kochkurs „Schmecken und Kochen in Rot“ , der am Freitag um 15.30 Uhr für Aha-Erlebnisse am laufenden Band sorgen wird, können die kleinen Gäste am Samstag um 18.00 Uhr zusammen mit Barman Dirk van Marwick den Shaker schwingen und Cocktails in Rot schlürfen. Am Sonntag um 12.00 Uhr wird in Rot gebastelt, gepflanzt und gemalt.

Die rote Festmeile verwöhnt mit weltbekannten Spätburgundern aus Assmannshausen und fantasievollen kulinarischen Genüssen – natürlich ein Rot. Am Samstag um 18.00 Uhr und am Sonntag um 14.00 Uhr lädt das historische Hotel Krone zu einem kostenlosen „Grundkurs Sektbereitung“ ein.
Dazu gibt’s Musik und Unterhaltung, eine Tombola mit tollen Preisen und nach dem Feuerwerk einen kostenlosen Taxi-Transfer nach Rüdesheim. Die letzte Fähre schippert von Rüdesheim aus um 1.00 Uhr über den Rhein nach Bingen. Die Veranstaltung wird von einem liebevoll arrangierten Künstlermarkt der Rheingauer Künstler umrahmt. Nur Freuden- und keine Abschiedstränen sollen fließen, wenn „Assmannshausen in Rot“ am Sonntag gegen 14.30 Uhr mit einer großen Oldtimer-Parade ausklingt.

Weitere Informationen und Buchungen unter: Tel. 06722 90 615 0; e-mail: touristinfo@ruedesheim.de; Website: www.ruedesheim.de

Bildschirmfoto_2012-05-17_um_15.37.05.jpg