23. August 2017

You are here: / Kunst/Kultur / Afrikanischem Springbock im Büro?

Afrikanischem Springbock im Büro?

Bildschirmfoto_2012-08-24_um_11.44.29.png

Die camelfarbene Mappe, deren Außenmaterial gepaart ist aus Springbock und Ziegenveloursleder, liegt nicht nur unheimlich gut in der Hand, sondern überzeugt vorallem durch Eleganz. Besonders die von Fell zu Fell leicht variierende Rückenzeichnung macht die Unikate zu etwas höchst Individuellem. Neben aller Form- und Materialschönheit trägt Frau und Mann mit dem Design von  Cayenne Ferá ein Credo mit sich, das der Besitzer mit Recht auch für sich reklamiert: „Es gibt jedes Stück nur einmal!“ Für 196,00 EUR in Kürze erhältlich unter www.macyone.de.

Kunst zum Leben – Leben mit Stil, das ist das Credo der eigenwilligen Künstlerin Cayenne Ferá. In jedem einzelnen Entwurf spiegelt sich Ihr Hang zum Aussergewöhnlichen, die Freude an origineller Inszenierung und ihr freiheitsliebender Charakter wider. Für Sie sind die alltäglichsten Gegenstände mehr als reine Objekte. Mit feinstem Gefühl für das Detail und einer enormen Liebe zur Perfektion verbindet sie die Ästhetik der Kunst mit der nüchternen Funktionalität

der einzelnen Objekte. Dabei verwendet sie überwiegend Naturmaterialien. Abseits von gültigen Normen und publizierten Trends entwickelt Sie zielsicher Ihren eigenen Stil. In Ihren Entwürfen finden sich die Impressionen zahlreicher Reisen und die Einflüsse der verschiedensten Kulturen wider. Weltoffene Individualisten sind die Zielgruppe von Cayenne Ferá.

Bildschirmfoto_2012-08-24_um_11.44.36.png